Ferien-Urlaub-Saechsischeschweiz.de

Demnächst finden Sie auf diesen Seiten das Ferien und Urlaubsportal für die Sächsische Schweiz vor.


Die Sächsische Schweiz ist ein beliebtes Reiseziel, um einen aktiven und zugleich erholsamen Urlaub mitten in Deutschland zu verbringen. Sie gehört zum deutschen Gebiet des Elbsandsteingebirges in Sachsen und befindet sich an der Elbe südöstlich der schönen Landeshauptstadt Dresden. Die Sächsische Schweiz geht im Westen in das Erzgebirge und im Osten in das Lausitzer Bergland über.

 

Die Region Sächsische Schweiz brilliert mit bizarren Felsformationen, den majestätischen Tafelbergen sowie ihren wildromantischen Schluchten. Bei ausgiebigen Wander- und Klettertouren können Urlauber die faszinierenden Naturschönheiten entdecken.
Im Jahre 1990 wurde der Nationalpark Sächsische Schweiz gegründet. Auf der deutschen Seite des Parks, ist der „Zirnstein“ mit einer Größe von 560 Metern die höchste Erhebung, während es auf der tschechischen Seite der“ Schneeberg“ mit 726 Metern ist.
Zu den schönsten Urlaubsorten der Sächsischen Schweiz zählen der Kurort Königstein mit seiner berühmten Festung, die Seidenblumenstadt Sebnitz, der Kurort Rathen mit der bekannten Felsenbühne sowie der ruhige Kurort Gohrisch und das beschauliche Städtchen Bad Schandau. Überall finden Feriengäste komfortable Hotels, gemütliche Ferienhäuser, moderne Ferienwohnungen sowie gastfreundliche Pensionen und Privatzimmer. Für jeden Geschmack und Geldbeutel gibt es die passende Unterkunft.

 

Die Sächsische Schweiz bietet ihren Gästen neben attraktiven Wanderrouten auch eine bunte Palette interessanter Sehenswürdigkeiten.
Rechts der Elbe, oberhalb des Kurortes Rathen, liegt die „Bastei“. In 193 Metern Höhe offenbart sich ein atemberaubender Blick auf die darunter fließende Elbe. Von der etwa 76 Meter langen Basteibrücke führt ein steiniger Weg zur Felsenburg. Die Brücke verbindet die Felsenburg in Neurathen mit der Bastei. Sie gilt als Wahrzeichen der Sächsischen Schweiz und zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen.

 

Für alle, die Urlaub in Königstein machen, ist der Besuch der gleichnamigen Festung ein Muss, aber auch alle anderen Feriengäste sollten sich die Festung Königstein nicht entgehen lassen. Sie stammt aus dem 16. Jahrhundert und ist die größte Festung Europas. Sie hatte zu Zeiten des Mittelalters nur Burgstatus, wurde aber später zur Festung ausgebaut. Seit 1955 dient sie als militärhistorisches Museum. Auf dem 2,2 Kilometer langen Rundgang können die Besucher auf den Pfaden längst vergangener Zeiten spazieren und dabei den spektakulären Ausblick auf die Elbe bis nach Dresden genießen.

 

Gegenüber der Festung Königstein befindet sich der Lilienstein. Mit einer Höhe von 415 Metern ist er einer der charakteristischsten Berge der Sächsischen Schweiz. Nach dem anstrengenden Aufstieg ist der fantastische Ausblick auf die Umgebung der schönste Lohn, während im Gasthaus schon eine kleine Stärkung auf die Wanderfreunde wartet.

 

Als kulturelles Highlight präsentiert sich die prominente Felsenbühne Rathen. Diese wunderschöne Naturbühne wurde bereits 1936 errichtet und bietet heute bis zu 2000 Besuchern Platz. Hier können Kulturliebhaber das abwechslungsreiche Angebot genießen. Zur Aufführung kommen sowohl klassische als auch moderne Musikstücke sowie spannende Schauspiele. Bekannte Stücke von Karl-May sowie das Märchen „Hänsel und Gretel“ und „Der Freischütz“ haben eine lange Bühnentradition und ziehen jährlich Besucherströme in ihren Bann.

 

Ferien in der Sächsischen Schweiz glänzen sowohl mit landschaftlichen als auch mit kulturellen Attraktionen und bleiben als unvergessliches Erlebnis in den Herzen der Urlauber. Zahlreiche Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Hotels und Pensionen bieten Ihnen hierzu attraktive Möglichkeiten.